Impressum | Standort: Schifoan dahoam - Die Forsteralm braucht Dich. JETZT !
Termine
4. Sonntagberger BIKE & RUN
Ort: Start Rosenau Neue Mittelschule Sa 9. 9. 17
Service
Nützen Sie Ihre persönlichen Vorteile!
Newsletter
Immer am neuesten Stand
Unser Newsletter informiert Sie regelmäßig.
Programm
ProgrammBild
Informieren Sie sich über unser
neues Programm
2016/2017
Partner
Schifoan dahoam - Die Forsteralm braucht Dich. JETZT !
Schifoan dahoam - Die Forsteralm braucht Dich. JETZT !

 

 

Geschichte der Forsteralm

 

* Gründung des Skigebietes an der Landesgrenze OÖ (Gaflenz) und NÖ (Waidhofen/Ybbs) im Jahr

  1979   durch Franz Forster

 

* Nach einigen schneearmen Wintern und dem Rückzug von Franz Forster übernahmen 2016 zehn

  Gemeinden aus dem Ybbs- und Ennstal die Anlagen auf der Forsteralm.

 

* Seit der Wintersaison 2016/2017 führte eine Betreibergesellschaft um Skischulleiter

   Manfred Großberger, U-Waidhofen und Wolfgng Resch die Forsteralm.

 

* 2017 soll in die Moderniesierung der Schneiungslage investiert werden, um den Betrieb der

   Forsteralm langfristig zu sichern.

 

Vorhaben - Geplante Investition

 

* Um den Betrieb der Forsteralm langfristig zu sichern, ist es notwendig, in die Schneesicherheit,

  konkret in die Modernisierung der Beschneiungsanlage zu investieren. Die Kosten dafür liegen

  bei 1,2 Mio. Euro.

 

* Eine für die Forsteralm erarbeitete Klimastudie zeigt, dass damit auch in schneearmen Wintern

   "Schifoan dahoam" möglich sein wird.

 

* Die öffentliche Hand wird dieses Vorhaben unterstützen, vorausgesetzt, es können bis zum

  Sommer 2017 entsprechende Eigenmittel aufgestellt werden


Schifoan dahoam. Warum die Forsteralm so wichtig ist:

 

* Die Forsteralm ist für viele Menschen aus Waidhofen und Umgebung das

  nächstgelegene Skigebiet.

 

* Jedes Jahr lernen hunderte Kinder auf der Forsteralm Skifoan. Ob mit ihren Eltern oder im Zuge

  eines der vielen Schikurse. Diese Möglichkeit soll es auch weiterhin geben.

 

* Vor allem für Familien ist ein Skigebiet in der Nähe wichtig. Im Lernalter ist der Skitag oft nach

   wenigen Stunden wieder zu Ende. Dazu braucht es günstige Preise und kurze Wege.

 

 

 

Hilfe durch den ASKÖ Waidhofen

 

Alle Mitglieder und Freunde der Forsteralm können mit einer Spende oder beim Crowdfunding

am Erhalt der Forsteralm beteiligen.

 

Entsprechende Informationen  bzw. Einzahlungsmöglichkeiten  von

 

Montag - Freitag ab 17 Uhr im ASKÖ-Sporthaus.